233. WT: Wachgeküsst in Pieschen - von einer Brache zur Wohnanlage

19. September 2017 um 18:00 Uhr

Der SHV und die Markus Projekt GmbH & Co.KG laden Sie hiermit sehr herzlich ein zum September-Wirtschaftstreffen des SHV am

                          Dienstag, dem 19. September 2017 um 18:00 Uhr

Wohnungs-Neubau wird auf Grund des stetigen zahlenmäßigen Bevölkerungswachstums großgeschrieben. Auch Dresden unterliegt diesem (notwendigen) Trend – denn schöne leerstehende Wohnungen sind derzeit Mangelware.

Unsere SHV-Mitglieder Claus Fiebiger, geschäftsführender Gesellschafter von Cosmo Immobilien, und Thomas Porstein, geschäftsführender Gesellschafter der 4D Ingenieure GmbH, hatten dies sehr zeitig erkannt. Als Immobilien- und Baufachleute gründeten sie die Markus Projekt GmbH & Co. KG und begannen mit der Entwicklung und Qualifizierung einer innerstädtischen Liegenschaft. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: aus einer jahrzehntelang verwahrlosten Grundstücksbrache im Herzen der Stadt Dresden entstand ein hochwertiges modernes Wohngebiet. Nicht umsonst und sehr berechtigt werben die Bauherren mit dem Slogan: „Wachgeküsst in Pieschen!“.

Die Bauherren Claus Fiebiger und Thomas Porstein haben nun eingeladen und wollen dem SHV ihr Bauprojekt vorstellen. Sie präsentieren die Projektentwicklung des Grundstücksareals bis zur Bebauung in 4 Bauabschnitten mit insgesamt 114 Wohnungen, 11 kleinen Gewerbeeinheiten und drei Tiefgaragen mit 114 Stellplätzen. Nach der Erläuterung und Darstellung der Entwicklung bis zur Realisierung (Fertigstellung Dezember 2017) besteht auch die Möglichkeit von Besichtigungen einzelner Wohnungen.

Ort der Präsentation ist bei schönem Wetter eine der Dachterrassen, ansonsten eine Ladeneinheit im Erdgeschoss. Der Weg auf der Baustelle ist ausgeschildert.

Bei einem Imbiss ist im Anschluss die Möglichkeit für weitere Fragestellungen, Informationen und angenehme Gespräche gegeben.

Treffpunkt unserer Veranstaltung:
18:00 Uhr am
Baustellenzugang Leipziger Str. / Einmündung Konkordienstr. in 01127 Dresden
Der Weg auf der Baustelle ist ausgeschildert.
Parkplätze sind im Umfeld des Standortes vorhanden.
Wichtiger Hinweis: Es handelt sich um eine Baustelle! Bitte festes Schuhwerk tragen!!!

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme am SHV-Treff.